Sie sind hier: Startseite

Sprachwissenschaft, Studienbüro

Allgemeine Studienberatung, Hermann Paul School of Linguistics Basel-Freiburg, Studierenden-Mentoring, Erasmus Frankreich, PONS

Sommersemester 2020

Sprechstunden kann ich bis auf weiteres nur telefonisch oder per Jitsi (Webmeeting-Server der Uni) anbieten.
Zur Terminvereinbarung schreiben Sie mir per Email.

Und vor allem: Bleiben Sie gesund!


Studienbüro

Das Studienbüro der Romanistik ist erste Anlaufstelle für alle fachbezogenen studentischen Belange. Hier erhalten Sie eine Fachstudienberatung und können individuelle Anliegen Ihr Studium, Ihren Studienwunsch oder Auslandsaufenthalte betreffend klären. Sprechzeiten siehe rechte Spalte.

Für prüfungsrechtliche Aspekte sind die jeweiligen Studiengangkoordinatoren des Studienbüros die zuständigen Erstansprechpartner (Kontaktdaten hier).


Koordination der Hermann Paul School of Linguistics Basel-Freiburg

HPSL-Logo Die Hermann Paul School of Linguistics (HPSL) ist das internationale Doktorandenprogramm der Sprachwissenschaften an den Universitäten Freiburg und Basel.

Zum Programm und den Aktivitäten siehe die Homepage der HPSL: hier.
Kontakt unter .


Studierenden-Mentoring am Romanischen Seminar

Das Programm dient dazu, den Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden in unterschiedlichen Stadien des Studiums zu fördern.
Zu unserem Koordinatorenteam geht es hier.

https://www.facebook.com/mentoringromanistik.


Trinational studieren: EUCOR

Als Outgoing auf nach Karlsruhe, Basel, Strasbourg oder Mulhouse/Colmar!

Eine Eucor-Mobilität steht allen Studierenden der Universität Freiburg offen.

Mehr zu den Mobilitätsmöglichkeiten im Rahmen des Eucor-Programms finden Sie hier.


Hilfe beim Schreiben der Haus- oder Abschlussarbeit

Das « Schreibstüble »

2017 ist aus studentischer Initiative dieses Portal für alle redaktionellen Fragen rund um
das wissenschaftliche Schreiben entstanden. Hier werden Ihre Anfragen zu formalen Aspekten der akademischen Arbeit zeitnah beantwortet, können diskutiert werden.

Nutzen Sie dieses kreative Angebot und besuchen Sie die Webseite https://schreibstüble.de.


Das innerdeutsche Austauschprogramm

PONS Geistes- und Kulturwissenschaften

Ein Semester an einer anderen Hochschule in Deutschland studieren? Bisher am Netzwerk beteiligt: Göttingen, Seminar für Romanische Philologie und Halle, Institut für Romanistik. Demnächst dabei: Würzburg, Fachbereich Romanistik.

Hier geht es zur Programm-Homepage: http://www.pons-geisteswissenschaften.de/